Ammelshain
Böhlitz
Dom. Rep.
Hasenbruch
Horka
Kulkwitzsee
Löbenberg
Mönchswaldsee
Mühlberg
Prelle
Sallgast
Steina/Haustein
Tröbitz/Nordfeld
Türkei
Waidsee
Wildschütz
Wolfsbruch
Zeithain/Kieswerk

Fotos vom 17.08.2003

Eigentlich wollten wir heute nach Wildschütz fahren. Ich berichtige!!! Wir waren 9:00 Uhr in Wildschütz. Doch der Herr Buder (Besitzer der Tauchbasis) wollte lieber erst fühstücken. Er meint wir sollten doch erst unsere Ausrüstung auspacken ( die Tauchbasis öffnet erst 10 :00 Uhr ), danach könnten wir uns anmelden. Da wir uns immer gleich auf dem Parkplatz umziehen kam das für uns nicht in Frage. So sind dem Herr Buder 10 mal 8,00 Euro Eintritt entgangen. Wenn er sich so etwas leisten kann muß seine Tauchbasis aber ganz gut laufen?

Der Graskarpfen hatte aber ziemlich viel gefressen

ein Schwarm Graskarpfen

dieser Karpfen war schneller als mein Auslöser

Diese Bäume sind nicht mit Perlen behangen, das sind Gasblasen die von Algen stammen.

Dieser rote Punkt, was ist das blos für ein Viecht! Es Es ist ca. 3mm groß.
Dank
Dr. Heinz Jaksch
Biologisches Labor Wien-Ost


weiß ich jetzt, das ist eine Süßwasser-Milbe .

<<< vorige Seite       Seite: 1 I 2 I 3 I 4 I 5 I 6 I 7 I 8 I 9 I 10 I 11 I 12 I 13 I 14 I 15       nächste Seite >>>

Software zum lesen meines Logbuches (pdf - Dateien) hier kostenlos downloaden:

[Home] [über mich] [Fotoalbum] [Links] [Witze] [Lexikon]